Feedback Extremsport-Tag: Freunde treffen


Hier findet Ihr eine tolle Zusammenfassung von Clemens alias Ultra Athlet, der den 4. Extremsport-Tag in Frankfurt besucht hat:

“Wie jedes Jahr lohnte sich auch 2016 der Besuch des Extremsport-Tages in Frankfurt. Welcher nun schon zum vierten mal stattfand. Neben vielen interessanten Vorträgen ist es eine schöne Gelegenheit alte Freunde zu treffen und neue zu finden.

Man muss aber kein „Ultra“-Sportler sein um dorthin zu gehen. Es reicht wenn man sich dafür interessiert; wenn man seinen sportlichen Horizont erweitern möchte, oder sehen ob eine der Aktivitäten nicht auch etwas für einen selbst ist.
So hat man dort die einmalige Gelegenheit direkt mit Athleten in Kontakt zu kommen. Sich mit ihnen auszutauschen und von deren Erfahrungen und Tipps zu profitieren. Man merkt auch schnell, das es dort sehr familiär zugeht. Hier hat man es mit normalen Menschen zu tun, die nicht abgehoben sind und die gerne weiterhelfen. Sportlich mögen hier zwar einige von der „Norm“ des Durschnitts-Hobby-Sportlers abweichen, aber das macht ja gerade den Extremsport-Tag aus. […]”

Hier findet ihr den vollständigen Bericht von Clemens.

Tags: