Florian Reiterberger: Yukon Arctic Ultra mit dem Mountainbike – Technik, Ausrüstung und Erste Hilfe-Maßnahmen


>> Dieses Seminar findet um 11:00 Uhr im Seminarraum statt.

Über die Bundeswehr kam Florian Reiterberger zum Bergsport. Ausgebildet zum Gebirgsjäger machte er 2007 zusätzlich die Ausbildung zum Bergrettungssoldaten. Während dieser Zeit war Florian in jeder freien Minute in den Berchtesgadener Bergen unterwegs. Mal mit dem Mountainbike, mal mit den Tourenskiern, mal in Klettersteigen oder Kletterrouten. Schon als kleiner Bursche kraxelte er – ganz zur Verzweiflung seiner Mutter – überall herum. Später ging er abends oft auf den Berg, um oben zu biwakieren, den Sonnenaufgang anzusehen und mit den ersten Sonnenstrahlen Weißwürste zu kochen. Mittlerweile hat sich sein Bergsport auf Mountainbiken und Skihochtouren eingependelt. 2009 wurde er Mountainbike-Profi – und ist bis heute auf der Suche nach neuen Herausforderungen – egal, ob auf dem Bike, den Skiern oder kombiniert…

Das “Yukon Arctic Ultra” (YAU) gilt mit seinen 300 Meilen (480 Kilometern) als der kälteste und härteste (Ultra-)Marathon der Welt! Für Flori war er der erste Kontakt mit einem Ultra-Marathon in Kombination mit extremster Kälte und Abgeschiedenheit. Um so mehr war er am Ende selbst überrascht, dass er das Rennen nicht nur zu Ende gefahren, sondern auch gleichzeitig gewonnen hat.

In seinem Seminar spricht er zum einen über die technischen Anforderungen für Eqipment – wie Fahrrad, Bekleidung und Ausrüstung – sowie das Verhalten in Notfall-Situationen in Rennen oder Expeditionen unter eisigen Bediungungen.

Sportliche Highlights:
• 2016 Yukon Arctic Ultra Platz 1 gesamt / erster deutscher Sieger
• 2015 Salzkammergut Trophy Extrem ( 212km/7050hm )
• 2015 12h EM Platz 7
• 2015 24h München Platz 3
• 2015 12h WM Platz 7
• 2014 12h EM Platz 6
• 2014 12h Rennen “Chiemgauer Alpencup” Platz 1
• 2014 12h WM Platz 12
• 2013 24h Rennen München Platz 2
• 2013 Bikebiathlon Platz 2
• 2013 Finish Alpentraunrennradrennen ( 252km/6100hm )
• 2012 Tegernseemarathon Platz 18 aus 1.900 Startern
• 2011 erstes 24h Rennen München Platz 18
• 2011 24h WM Platz 18 / Fastest Lap
• 2011 12h Rennen “Rock the Glock” Platz 4
• 2009 12h WM Platz 10
• 2009 GAP-Marathon Platz 12
• 2008 Glocknerkönig Platz 16
sowie:
• 2007 Vizeweltmeister Skitourennmeisterschaft Militärische Klasse
• 2008 Platz 6 Skitourenrennmeisterschaft Militärische Klasse
• 2009 Vizeweltmeister Skitourenrennmeisterschaft Militärische Klasse

Weitere Infos unter: www.florian-reiterberger.de

Florian ReiterbergerFlorian Reiterberger kurz vor dem Start zum Yukon Artic Ultra

Florian Reiterberger beim YAUFlorian beim YAU 2016

Florian Reiterberger - Sieger YAU BikeIm Ziel des YAU 2016 – als Sieger der Kategorie Bike

Copyright Fotos: Florian Reiterberger

Tags: , , ,