Emanuel Bohlander: NATURAL RUNNING – verletzungsfrei, besser und effektiver Laufen


>> Dieses Seminar findet um 12:45 Uhr im Seminarraum statt.

Der Mensch ist zum Laufen geboren. Doch hat er dies vor langer Zeit verlernt.
Brauchen unsere Füße wirklich Unterstützung durch gutes Schuhwerk und Einlagen? Sind so viele Fehlstellungen wirklich angeboren? Und warum verletzen sich 50-80% aller Läufer durchschnittlich einmal pro Jahr – während sich Tiere ein Leben lang beschwerdefrei bewegen können?

Viele Läufer haben ihr natürliches Bewegungsmuster, auf das die Evolution sie über Millionen von Jahren angepasst hat, verloren und belasten ihren Körper heute oft fehl. Hinzu kommt, dass in der modernen Welt unsere Füße kaum noch trainiert werden. Durch immer mehr Unterstützung liegen sie wie eingegipst in unseren Schuhen und werden dadurch immer schwächer. Sie verlieren ihre ursprüngliche Kraft, Flexibilität, Standfestigkeit und damit ihre Funktion als stabiles Fundament, auf dem wir gehen, stehen und laufen.

Wie sehr beeinflussen Schuhe unsere natürliche Lauftechnik? Wie sieht der natürliche Laufstil überhaupt aus? Und welche Effekte hat das Barfußlaufen auf ein verletzungsfreies Läuferleben?
Das und vieles andere mehr erfahrt ihr von Fachreferent Emanuel Bohlander am Extremsport-Tag. Der Ingenieur, Experte für Biomechanik, Coach und Gründer der BAREFOOT ACADEMY in Düsseldorf, arbeitet seit vielen Jahren mit Läufern – vom Anfänger bis zum Ultramarathon – zusammen und stellt sie auf einen nachhaltigen, gesunden und effektiven Laufstil ein.

Weitere Infos unter: www.barefoot-academy.com


Joggen vs. Barfußlaufen – Vorher/Nachher-Analyse

Emanuel BohlanderNATURAL RUNNING – verletzungsfrei, besser und effektiver Laufen

Academy2Starke Füße für einen besseren Laufstil

emanuel_sitzend_300dpiEmanuel Bohlander, Coach und Gründer der BAREFOOT ACADEMY in Düsseldorf

Copyright Fotos: Tino Kukulies, Carina Dahlhaus

Tags: , ,